Auf dem Sanitätsausweis ist zu erkennen, das Gerhard Rindfleisch neben der Tätigkeit als Schmied auch als Krankenträger eingesetzt wurde.