Das der Wehrpaß von Gerhard Rindfleisch in einem so guten Zustand erhalten geblieben ist, erleichterte die Recherchearbeit ungemein.

So konnten beispielsweise anhand der Divisionschroniken sein Weg während des Krieges nachgezeichnet werden. Angaben über Geburtsjahr, Famlienstand etc. sind ebenfalls notiert.