Während der Recherche konnten wir zahlreiche Dokumente aufspüren und sichern, so beispielsweise ein Foto vom Hufbeschlaglehrgang in Berlin- Charlottenburg, wo Gerhard Rindfleisch 1928 seinen Meistertitel ablegte.

Ebenso konnte der Wehrpaß ausgwertet und anhand von Divisionschroniken sein Weg im Krieg nachvollzogen werden. Dabei wurde ein glücklicher Umstand aus dem Jahre 1941 aufgespürt, der aller Wahrscheinlichkeit nach sein Leben rettete.

Mehr dazu erfahren Sie, indem Sie die obere Menüleiste benutzen und so detaillierte Informationen erhalten.

Schmied
Startseite
Museen
Aktuelles
Kontakt
Gästebuch
Presse